Die goldene Maus header image 1

Goldene Maus 2010: Das Ergebnis

1. November 2010 · 104 Kommentare · Allgemein, Medienmitteilungen

Die Goldene Maus 2010 für mobile Applikationen im Bildungswesen wurde erfolgreich abgeschlossen mit der Verleihung, die im Rahmen der Worlddidac stattgefunden hat.

Der Sieger wurde aus 46 verschiedenen Programmen ausgewählt und mit der Goldenen Maus und dem Barpreis von Fr. 30’000.– ausgezeichnet:

Als zweite Sieger wurden mit je  Fr. 1500.- ausgezeichnet:

  • Laboratorium für Kristallographie der ETH Lausanne (Yvan Orlov) mit
    Escher Mobile

Die Applikationen sind im App Store zugänglich.

Die Beurteilungskriterien

Für die Bewertung der Applikationen wurden die folgenden Kriterien angewendet:

1. Wissensvermittlung

  • Zielsetzung
    Vorhanden und erfüllt?
  • Richtigkeit
    Stimmen Inhalte?
  • USP
    Gegenüber andern , nicht-mobilen Medien
  • Schnittstellen
    Verknüpfung mit anderen Quellen
  • Originalität
    z. B. Spiel, Story

2. Partizipation

  • Aktivität
    Kann Lernender selber eingreifen, beeinflussen?
  • Feedback
    Sofortige Rückmeldung von Resultaten und Lösungen
  • Individualität
    eigene Lernwege
  • Community
    Kontakt mit anderen Lernenden?

3. Design und Technik

  • Usability
    Orientierungshilfen, Einfachheit,
  • Aesthetik
    State of the art Grafik
  • Medienvielfalt
    Multimedial?
  • Funktion
    Läuft es?

4. Mobilität

  • spezifisch auf mobile Nutzung ausgerichtet  (nicht genauso gut für stationäre PC-Anwendung)

Wir gratulieren den Preisträgern und danken allen Teilnehmenden für Ihren grossen Einsatz.

Themen:

104 Kommentare bis jetzt ↓