Die goldene Maus header image 1

Die «Maus» bei den iPhone-Developern

19. April 2010 · 12 Kommentare · Events

Max Frenkel, Präsident der Milton-Ray-Hartmann-Stiftung, berichtet:

Am Freitag war ich bei der «iPhone Apps Development» Veranstaltung von Apple Schweiz an der Uni Bern, um die «Goldene Maus» vorzustellen.

Es waren rund 150 Entwickler anwesend. Manche von ihnen wussten noch nichts von der Ausschreibung. Auf die Frage, wer bereits jetzt beabsichtige am Wettbewerb teilzuehmen, meldeten sich ca. fünf Anwesende. Gerne würde auch ein Professor aus Deutschland mit seinem Institut teilnehmen. Aber eben: es geht um schweizerische Applikationen.

Am Tag darauf traf ich eine Heilpraktikerin in Basel, die hoffte, dass es auch Applikationen für Autisten und ähnlich Behinderte geben werde, weil diese nämlich mit technischen Gadgets viel leichter ansprechbar seien als über das Wort.

Max Frenkel

Themen: ···

12 Kommentare bis jetzt ↓